Skip to content

Das Experiment, Teil 9

8. Januar 2013

Und schon wieder fast ein Monat ohne Blogeintrag, also wirklich. Schleißig, sehr schleißig. Zum meiner Entschuldigung kann ich ein heftiges und zu allem Überfluß auch noch von mir selbst fabriziertes Problem in meinem Brotberuf in der Woche vor Weihnachten anführen, dessen Behebung zeitintensiv und nervenaufreibend war. Dann folgte der  fünftägige „Weihnachten feiern“-Marathon. Dann war ich eine Woche aufgrund einer heftigen Verkühlung ausser Gefecht. Für den Nichteintrag letzten Donnerstag habe ich keine Entschuldigung ausser meinem Widerstreben, schon wieder berichten zu müssen, dass mein Schreibexperiment ein weiteres schwaches Monat vorzuweisen hat. Schwach wie in 939 Wörter im gesamten Dezember. Asche auf mein Haupt.

Sonst gibt es nicht viel Berichtenswertes, ausser vielleicht, dass ich zu Weihnachten unter anderem Stephen Kings „Das Leben und das Schreiben“ geschenkt bekommen habe und die Lektüre unerwartet interessant finde. Horror gehört nicht zu den Genres die ich gerne lese, dementsprechend habe ich bislang nur ein einziges Buch von King gelesen, wobei ich mir nicht einmal mehr sicher bin welches. Ich glaube, es war „Der Talisman“. Aber diese Mischung aus Autobiographie und Schreibratgeber ist bislang zumindest (bin Anfang des dritten Drittels) sehr lesbar. Und ich finde seine Ansichten über das Schreiben sehr erfrischend, auch wenn das ein abgedroschenes Wort ist.

Wünsche, wenn auch mit Verspätung, ein gutes neues Jahr.
(Weihnachtswünsche gibts keine mehr, für die ist es eindeutig schon zu spät)

wortschmied

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: