Skip to content

Interludum: Facebook Spiele (fast) ohne Freunde.Teil 2

13. Oktober 2011

Da der erste diesbezügliche Eintrag (hier) ein wenig Blockbuster Qualitäten entwickelt hat, gibts heute einen kleinen Nachschlag.
Update 20.3.2012: Teil drei gibts hier.

Island Paradise

Wer Farmville mochte aber die im halbminutentakt aufpoppenden Meldungen, man möge doch seine Freunde um dies und das bitten oder gleich echtes Geld ausgeben um das neueste Superschaf zu bekommen, ist hier richtig. Zwar gibts auch hier Aufpop-Meldungen aber wesentloich weniger und fast nur zu Spielbeginn. Landerweiterungen kosten nur Ingamewährung, und es gibt jede Menge Dekogegenstände um die eigene Insel zu verschönern. Der Avatar ist ebenfalls den Wünschen anpassbar und ausser anpflanzen und ernten kann man noch kochen, handwerken und Drinks brauen, jeweils mit Produkten aus eigenem Anbau. Ja auch hier gibts Premium Items gegen Geld, aber die gehen einem nicht ab, mir zumindest nicht. Ausserdem findet man immer wieder mal ein wenig Premiumwährung am Inselstrand , falls man mal wirklich etwas unbedingt haben will. Während ich tippe ist das Spiel gerade im Wartungsstatus, meine Ausführungen könnten also eventuell schon nicht mehr aktuell sein.
UPDATE 10.04.2012: Wie es aussieht ist Meteorgames, der Betreiber von Island Paradise nun seiner finanziellen Unpässlichkeit vollends erlegen, und mit ihm Island Paradise. Das Spiel ist seit Tagen nicht mehr erreichbar und alles deutet darauf hin, dass es auch nicht wieder zurückkommen wird.

Deep Realms

Ein Rollenspiel, dass man tatsächlich völlig alleine spielen kann. Einzige Nachteil ist, dass sich die Boßkämpfe dann etwas länger hinziehen, aber bislang habe ich alle 5 Endbosse alleine umgehauen, dauert dann eventuell und je nach Spielintensität ein paar Tage aber das ist mir persönlich wurscht. Es gibt drei Klassen, Skilltrees, Ausrüstung zu kaufen und zu finden. Das Spiel ist in Level unterteilt, die man auch wiederholen kann, später auch in einem „Schwermodus“ um noch besseren Loot zu finden.
Ein PVP Anhängsel gibts auch, aber das finde ich eher weniger gelungen: Wer die bessere Ausrüstung hat gewinnt. Langweilig.
Grafisch finde ich es sehr nett gemacht, die Kämpfe sind rundenbasiert und sogar ein wenig animiert. Nett um zwischendurch ein paar Monster umzuhauen. Ahja, eine Geschichte gibts auch noch für den Helden, die in kleinen Einblendungen erzählt wird.

CLASH: Rise of Heroes

Ist ein klassisches Kartenduellspiel ala Magic the Gathering. Und es ist ein echtes Spiel, hier empfiehlt es sich in der Tat sein Hirn zu benützen und nicht nur stupide rumzuklicken. Macht mir persönlich viel Spaß. Kann gänzlich ohne „Freunde“ gespielt werden. Vorteil von Freunden: Man kann sich täglich eine Karte schenken und sich duellieren was in diesem Fall durchaus unterhaltsam ist. Ausser zwei Heiler treffen aufeinander. (Wir haben nach 20 Minuten dann abgebrochen und uns auf ein Unentschieden geeinigt.)
Man kann mehrere Helden anlegen die zu Beginn aus 2 von 12 Kräftesets auswählen, später bekommt man bis zu 4 Kräftesets. Der erste Held erhält ein Startpaket an Karten, weitere Karten kauft man im Paket – mit Währung die man durch die Kämpfe gewinnt. Meiner Meinung nach von allen Facebookspielen die ich bislang ausprobiert habe das Beste.

Grüße
WS

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: