Skip to content

Ohne Kommentar

14. Juni 2011

Freilichtmuseum Friedhof
-+-

Das obige Bild stammt aus Vorau in der Steiermark, mehr gibts dazu nicht zu sagen. Naja, eigentlich schon. Zum  Beispiel, dass das Freilichtmuseum überraschend interessant war, trotz des Präsentationsstils „Rumpelkammer“. Der andererseits gut für Personen geeignet ist, die ohne Führung darin rumstöbern. Soll heissen ich war positiv überrascht. Wenn also wer in der Gegend ist, ist einen Abstecher wert. (Details hier: Link)

Das Stift gleich nebenan (bzw eigentlich umgekehrt) ist groß, mit einer sehr barocken Barockkirche (2 Jahre Bauzeit und 90 Jahre bis der Innenraum fertig war mit all seinen Fresken, Altären, vergoldeten Statuen etc.). Die Fresken in der Sakristei sind sehenswert (find ich zumindest) und die Bibliothek sieht gut aus (also gut im Stiftsbibliothekssinn) und trotzdem wie eine Bibliothek. Ausserdem hat sie zwei Parabolhalbkugeln , je eine an einem Ende, die als Flüsterfon gedient haben. Benutzt hat man sie zwar eigentlich nicht aber funktionieren tun sie ausgezeichent. Fand ich witzig.

Das neue Headerbild des Blogs ist übrigens ein Detail einer Schriftsetzmaschine (Type: Linotype) die im Freilichmuseum zu bewundern ist. Weil mokiert wurde dass ich kein eigenes Bild hätte. Und das hat zumindest mit Büchern zu tun und sieht ein wenig steampunkig aus. Oder so. Jedenfalls bleibts jetzt erstmal bis ich ein anderes finde.

Und hier stehen tut das alles weil ich heute per Betriebsausflug in Vorau war.

Adios Amigos
WS

Advertisements

From → Information

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: