Skip to content

Frage: Warum schreibst du?

12. Mai 2011

… aus der Serie „Interviewfragen die mir niemand gestellt hat“.

Antwort: Weil ich nichts Besseres, Vergnüglicheres, Erhellenderes, Bewegenderes, Menschlicheres kenne als eine gute Geschichte. Und schreiben ist nun mal die einfachste und billigste Möglichkeit, eine – hoffentlich gute – Geschichte zu erzählen.

Wenn man kurz nachdenkt, besteht ein sehr großer, wenn nicht der größte Teil des Lebens aus Geschichten. Was tun Politiker vor der Wahl? Sie erzählen Geschichten, wie es sein wird, wenn sie gewählt werden. (Nach der Wahl erzählen sie dann Geschichten warum es nicht so ist. Und nach der Amtsperiode erzählen sie Geschichten warum sie nur in die eigene Tasche gewirtschaftet haben.) Was tut Werbung? Sie erzählt eine Geschichte. Wie erklärt die Lehrerin in der Volksschule wie aus dem großen B ein kleines b wird? Sie erzählt eine Geschichte. (Naja zumindest meine hat das getan. Das Heinzelmännchen mit dem Hammer, jo jo.) Was tun Eltern wenn die Kinder schlafen sollen? Sie erzählen eine Geschichte (oder lesen sie vor). Was tun wir, wenn wir mit Freunden zusammensitzen? Wir erzählen Geschichten (weißt du noch, als ich…). In unserer Freizeit sehen wir fern, spielen ein Spiel (am Pc oder am Tisch), lesen ein Buch: wir lassen uns Geschichten erzählen.

Geschichten zu erzählen ist eine urmenschliche Tätigkeit. Oder kennt jemand jemanden, der keine Geschichten mag? Eben.

Ich kenne nichts Besseres, als in eine gute Geschichte abzutauchen. Und wenn man von etwas begeistert ist, dann liegt es nahe, sich auch selbst darin zu versuchen. Finde ich zumindest. Alles klar?

Grüße
WS

WCFED: 10199

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: