Skip to content

Statusbericht

1. März 2011

… keine Rede an die Nation aber immerhin eine kurze Info.

Eigentlich hatte ich für den heutigen Blogeintrag schon einen Text über die Namensgebung von Buchcharakteren begonnen. Aber mein Hirn ist trotz Kaffee nicht dazu zu bringen sich ausreichend zu konzentrieren. Daher gibt es statt Tipps nur ein kurzes Update des Standes der Dinge. Der Eintrag über die Namen wandert derweil wieder zurück auf die Themenliste. Sorry.

ad Buch also: Letzten Freitag habe ich das grobe, eineinhalb Seiten lange Expose fertiggeschrieben und begonnen, dessen 8 Einheiten (Kapitel sind es eigentlich nicht) in kleinere, verdaubarere Häppchen aufzuteilen. Die Hauptcharaktere haben auch schon etwas mehr Charakter bekommen und (deswegen auch die Idee zum ursprünglich geplanten Eintrag) etwas andere Namen.

Gestern habe ich (nach einer ziemlich langen Pause) wieder begonnen am Buchtext selbst weiter zu schreiben. Ich hatte zwar relativ große Befürchtungen nach der langen Pause, aber wieder mein Erwarten ist es ganz gut von der Hand gegangen. Wann es aber wieder etwas zu Lesen gibt für meine aufopferungsvollen TestleserInnen wage ich noch nicht zu prognostizieren.

Zusammenfassung: Es sieht möglicherweise so aus, als könnte der Buchtext irgendwann in der Zukunft eventuell seinen Umfang weiter vergrößern. Blah!

Das war’s auch schon, mehr mag heute nicht wollen.

Grüße
WS

Advertisements

From → Information

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: