Skip to content

L wie Lebkuchenhaus

12. Dezember 2010

Das L aus dem Weihnachtsalphabet

Lebkuchen kannten schon die alten Ägypter (lt Wikipedia, mal wieder). Warum genau Lebkuchen heutzutage vor allem zu Weihnachten beliebt ist – keine Ahnung hat sich halt so entwickelt. Vielleicht weil die verwendeten orientalischen Gewürze zumindest früher nicht so leicht zu kriegen und vermutlich auch ziemlich teuer waren. Kurz Lebkuchen war etwas Besonderes, und daher als Festagsspeise geeignet. Oder so. Andererseits hat man ihn auch als Fastenspeise gegessen, zum Bier (ja das war auch eine Fastenspeise, zumindest in den Klöstern mit Brauerei). Wie auch immer.

Warum es aber Brauch wurde, aus den Lebkuchen Häuser zu bauen, finde ich eigentlich noch rätselhafter. Ich persönlich denke, wenn ich ein Lebkuchenhaus mit Zuckerguss sehe, als erstes an die Heimstatt der Hexe in Hänsel und Gretel. Die, nebenbei bemerkt, offenbar in einer Gegend mit sehr geringen Niederschlagsmengen gewohnt hat.

Wie man jetzt aber von Hexenhaus auf Weihnachten kommt… Vermutlich war es umgekehrt, und es gab zur Zeit als die Grimms ihre Geschichten sammelten schon die weihnachtlichen Lebkuchenhäuser. Wieso die dann aber zur Hexenbehausung wurden… scheint, als gab es schon damals Leute die Weihnachten nicht so mochten.

Übringens, es gibt Nichts was es nicht gibt:
größte europäische Lebkuchenhausausstellung

leben und leben lassen
WS

PS: Hoppla, habe gerade (14.12.2010) bemerkt, dass ich irrtümlich auf Entwurf speichern statt auf veröffentlichen geklickt hatte, sorry.

Advertisements

From → Information

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: