Zum Inhalt springen

LMGA: die Normseite

17. März 2011

… damit man sie hat, falls man sie braucht

Unlängst bin ich auf den Begriff der Normseite gestossen. Dabei handelt es sich um eine Definition für Manuskriptseiten die laut wikipedia zwischen dem Börsenverein des deutschen Buchhandels (wozu braucht der Buchhandel einen Börsenverein und was macht der? Egal.) und dem Verband deutscher Schriftsteller vereinbart wurde. Und zwar am 1. Juli 1992 (falls jemand den Tag der Normseite feiern will) also noch zu Zeiten der Schreibmaschinen. Was auch die Form der Definition erklärt, die jemand mit einem Textverarbeitungsprogramm wohl anders getroffen hätte.

Die Normseite hat offenbar mehrere Zwecke:
- die Berechnung von Honoraren
- der leichte Umrechnung von Texten in Buchseiten verschiedener Buchformate
- als gut nutzbare Form für Lektoren, da sie genügend Platz für Kommentare und Anmerkungen haben.

Nachdem das geklärt ist, hier die Definition: eine Normseite enthält 30 Zeilen zu je 60 Anschlägen.

Da, zum Beispiel bei einer dialoglastigen Seite, eine Menge Zeilen nur halb voll sein können, kann man jetzt nicht einfach im Textprogramm auf Zeichenanzahl klicken und den Wert durch 1800 (30*60) dividieren. Entweder also man spielt sich in der Textverarbeitung seiner Wahl solange mit den Einstellungen für Seitenrand, Zeilenabstand, Schriftgröße und -art herum bis es passt, oder man lädt sich Vorlagen einfach hier herunter. Ausprobiert habe ich nur die für LibreOffice, die ist in Ordnung also denke ich auch die anderen sind ok.

Das war es auch schon wieder für heute, diesmal mehr informativ als geblödelt, ungewöhnlich aber wahr.

Grüße
WS

WCFED: 2505
(Ja ich weiß. Das kommt daher dass ich gestern eine nicht funktionierende Szene gelöscht habe. Und aus.)

About these ads
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: